Author

Tanja

Browsing

Lugano – Perle der Schweiz

Freunde von uns haben ein Ferien-Häuschen in Lugano, mit Blick auf den See und uns schon oft dorthin eingeladen. Des öfteren habe ich die Fotos von dort gesehen und war immer sehr angetan. Endlich war es dann soweit. Mit einem Übernachtungs-Stopp am Bodensee haben wir die Strecke von Berlin aus mit dem Auto super in ca 10 Stunden geschafft. Vor allem das letzte Stück des Weges durch das sog. Heidiland ist wirklich malerisch.

Stockholm – Tipps für einen Kurztrip

Stockholm gehört für mich zu den schönsten Städten Europas. Zweimal war ich bislang da, das letzte Mal vor ein paar Wochen. Allein die Lage: Stockholm besteht aus vielen kleinen Inseln! Das macht die größte Stadt Skandinaviens zu etwas Besonderem. Zugegeben, ich bin ein echter Royal-Fan, vor allem seitdem ich Königin Silvia, König Carl Gustav sowie Kronprinzessin Victoria interviewen durfte. Umso aufregender war es für mich, in ihre Heimat einzutauchen. Hier kommen meine besten Tipps für einen Kurztrip in eine meiner Lieblingsstädte.

Tallinn für einen Tag – die besten Tipps

Tallinn, die Haupstadt Estlands, hat mich total überrascht mit seinem Mix aus historischem Charme und Moderne. Schon im Mittelalter gegründet, blickt die Stadt zurück auf eine lange Geschichte. Aber genauso irre sind futuristische Alltagsdinge wie zentral gesteuerte Busse ohne Fahrer. Hier kommen meine besten Tipps für alle, die nur einen Tag Zeit haben für einen Tallinn-Städtetrip.

Ostseebad Kühlungsborn – die besten Tipps

Mit meiner Familie war ich im Sommer das erste Mal in Kühlungsborn, und wir haben uns allesamt schock-verliebt in das Städtchen an der Ostseeküste. So sehr, daß ich gleich im Herbst mit einer Freundin nochmal hingefahren bin. Selten hatten wir so einen entspannten Kurztrip, bei dem jeder auf seine Kosten gekommen ist. Ein wirklich toller Ort, an dem man perfekt abschalten kann.

*Werbung wegen Markennennung/unbezahlt*

Grosse Räume clever gestalten

Grosse Räume im eigenen Zuhause sind das absolute Nonplusultra. Doch manchmal ist es auch schwierig, sie gemütlich und sinnvoll einzurichten, ohne daß sie kühl wirken. Ich stand vor dem Problem, daß ich unsere 50 qm in Wohn- und Essbereich teilen wollte, ohne Wände zu ziehen. Letztlich habe ich mir Tipps vom Profi für grosse Räume geholt, die unserem Riesenzimmer einen tollen, neuen Look verpasst haben und wir uns super wohl damit fühlen. Für Euch möchte ich die Tipps nochmal zusammenfassen.