This post is also available in: Englisch

Ein Wochenendtrip auf dem wunderschönen Schloss Fleesensee. Darauf hatten mein Mann und ich lange hingefiebert. Zweieinhalb Tage nur für uns, ohne Kinder, in einem tollen Hotel ungefähr eineinhalb Stunden Autofahrt entfernt von Berlin. Juchuh! Eine Seltenheit!

Mein Mann Nenad und ich

Wir verreisen super gern mit unseren Kindern, aber die Zeit mal nur zu zweit finde ich auch ganz wichtig. Ausschlafen und sich mal nur auf den Partner konzentrieren, um in Ruhe „erwachsene“ Dinge zu machen. Herrlich!

Blick auf den Golfplatz!

Neueröffnung Schloss Fleesensee

Schloss Fleesensee ist ein traumhaftes Hotel an der Mecklenburgischen Seenplatte, das im Frühjahr 2017 nach langer Sanierung und Renovierung mit einer großen Feier neu eröffnet hat!

Der Haupteingang von Schloss Fleesensee

Allein in unserem Zimmer mit Ausblick auf den Schlossgarten und Golfparcours habe ich mich einfach wie eine Prinzessin gefühlt.

Von allen Seiten schön: Schloss Fleesensee

Schloss Geschichte

Bis heute hat das 1842 erbaute „Blücherschloss“ nichts von seinem „königlichen“ Charme verloren, obwohl es drinnen hochmodern ist. Das Umland kannten wir schon von einem Urlaub mit den Kindern aus dem Vorjahr – ob Radtouren, Bärenwald oder Müritz. Es gibt dort eine Menge zu entdecken.

Das Gigantische Spa im Schloß

Klangschalen für die Massage
Entspannte Atmosphäre im Wellnessbereich

 

 

 

 

 

Nach einem ausgedehnten Spaziergang durch die herrliche Landschaft hatten mein Mann und ich uns eine Partner-Anwendung im tollen Spa gebucht: Klangschalenmassage! Ich hab es als total wohltuend empfunden, nach der Rückenmassage die Vibrationen im Körper durch die Klangschalen zu spüren.

Überhaupt das Spa im Schloss Fleesensee: es ist mit unzähligen Saunen und Extras versehen. Übrigens kinderfreie Zone (erst ab 14 Jahren) – also kein Gekreische, Gehopse, Getolle!

Innen Hightech gekonnt gemischt mit Barock

Aufwachen wie ein Burgfräulein

Eines meiner Highlights war definitiv das Frühstück im Bett. Ich kann mich gar nicht mehr erinnern, wann es das letzte Mal so etwas gab. Normalerweise haben meine Kinder ja morgens Hunger und dann muss schnell etwas gezaubert werden. Daher habe ich jeden Bissen in den weichen Laken genossen. Ich finde, wenn man schon kinderfrei ist, dann muss man auch alles machen, was sonst auf der Strecke bleibt!

Frühstück im Bett!
Wie frisch verliebt nach diesem wundervollen Wochenende!

Mein Mann und ich sind total beseelt und auch voller Sehnsucht nach den Kindern wieder zurück gefahren – unsere Akkus hatten wir also perfekt wieder aufgeladen. Und mal wieder nur Paar sein, ist ein toller Liebesmotor für die Beziehung!

 

Weitere schöne Traveltipps findest Du hier.

Author

2 Comments

  1. Markus Schryber Reply

    Hallo Tanja
    Das hat ja nach einem wunderschönen „erwachsenen“ Wochenende angehört. Ein tolles Hotel und wunderschön gelegen. Ein tolles Zimmer hattest. Und dann erst das Frühstück im Bett. Das war sicher ein Highlight. Hat man ja selten zuhause.
    Und dann der SPA. Finde ich toll erst ab 14. Da hat man Ruhe und kann sich voll entspannen. Denke ihr hattet ein relaxtes Wochenende Tanja. Und ich schätze mal schon wieder gebucht?
    Schönen Tag wünsche ich Dir

    • Tanja Reply

      Hallo Markus, ja, das Hotel ist wirklich der Knaller.Noch haben wir nicht gebucht, aber das wäre eine gute Idee;-) Liebe Grüße, Tanja

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.