This post is also available in: Englisch

IS Clinical soll reinstes Superfood für die Haut sein, was uns natürlich neugierig gemacht hat! Die Abkürzung steht für Innovative Skincare, was eine pharmazeutische Werkstoffpflege ist. Da jede von uns im Gesicht so ihre „Problemzone“ hat, haben wir daher die vergangenen zwei Monate IS Clinical getestet, um Pigmentflecken (Annabelle) und abnehmender Hautspannung (Tanja) zu Leibe zu rücken. Und wurden angenehm überrascht!

der auftakt

Clean, aber gemütlich: das LASER ONE Institut in Berlin
Die Produktpalette ist klein und konzentriert

Am Anfang besuchten wir das Laser One Institut in Berlin, denn für einen optimalen Behandlungsverlauf, war eine Kick-Off Behandlung mit den IS Clinical Produkten notwendig.

Wir fühlten uns sofort wohl in dem hellen, stylischen Ambiente! Auch dank Maria, die uns fachkundig aufklärte und anschließend behandelte. Die IS Clinical Produkte unterscheiden sich von anderen durch die enthaltenen Wirkstoffkombinationen, wurde uns erklärt. Alle Produkte sind ohne Parabene, Silikone, Parfumstoffe und ohne Tierversuche.

Maria kümmert sich um meine starken Pigmentflecken
Alles bereit gestellt für die Behandlung

Die Produktserie wurde  in Hollywood von Biochemikern und Dermatologen entwickelt und verwendet pharmazeutische Inhaltsstoffe und Wirkstoffe aus der Natur. Das beste Resultat wird erzielt aufgrund der  Wirkstoffe, der Verarbeitung  in der Manufaktur in Los Angeles und deren patentierten Technologien.

 

Dazu kommt das Konzept, wie welche Produkte verwendet werden müssen, um das beste Resultat zu erzielen!

Das klingt ja alles toll! Aber wirkt es auch?

Die fire & Ice behandlung

Die Maske fühlt sich toll an!
Fire & Ice: erst Wärme, dann Kälte für eine schöne Haut

Um meinen Pigmentflecken den Garaus zu machen, bekomme ich insgesamt zwei Anti-aging Fire & Ice Behandlungen. Jede Behandlung besteht aus zwei Masken, die zuerst die Haut sanft abtragen, ohne sie zu peelen, um sie anschließend zu glätten und mit intensiver Feuchtigkeit zu versorgen. Meine Haut wird erst warm und brizzelt angenehm.

Dadurch soll meine Haut glatter werden, feinere Poren bekommen und die Pigmentflecken reduzieren. Beim zweiten Schritt wird meine Haut durch die kühlenden  Glasbommel erfrischt und hydriert.

Erste ergebnisse
Nach der zweiten Behandlung ist meine Haut schon besser!

Schon nach der ersten Behandlung fühlte sich meine Haut klasse an! Auch die Pigmentflecken wirkten ein klitzekleines bisschen schwächer.

Doch war das ja nur der Anfang. Seitdem benutze ich akribisch morgens und abends Seren und die dazugehörigen Cremes und merke über die vergangenen Wochen schrittweise eine deutliche Verbesserung meines Hautbildes.

Die sanfte Abtragung der Fire & Ice Behandlungen waren die perfekte Basis für die nachfolgende Behandlung mit den IS Clinical Produkten. Das Ergebnis kann sich jetzt – zwei Monate später, in denen ich auch viel an der Sonne war – wirklich sehen lassen!

Nach zwei Monaten ist der Unterschied enorm!
verträglichkeit und inhaltsstoffe

Natürlich wollte ich wissen, was ich da genau benutze! Die Produkte, die mir helfen werden, die Pigmentflecken zu reduzieren, sind eine Kombination aus komplexen Wirkstoffen. Sie sorgen im White Lightening Complex und im White Lighteting Serum dafür, dass kein Melanin gebildet wird und versorgen die Haut gleichzeitig mit allem, was sie braucht.

Enthalten sind zum Beispiel Kojisäure und Arbotin. Beide hemmen die Tyrosinase- Enzyme, die für die Bildung von Melanin verantwortlich sind.  Außerdem ist norwegisches Algenextrakt Teil der Rezepturen, welches die Zelterneuerung fördert, intensiv reinigt und Entzündungen reduziert. Heidelbeerextrakt und Silberhaargras sorgen außerdem für Hydration und Kollegenerneuerung.  Und da der Sonnenschutz bei IS Clinical  immer dazu gehört, konnte ich auch in die Sonne und im Urlaub sogar damit ins Wasser. Ich habe schon etliche Sonnencremes ausprobiert, aber diesen physikalischen Schutz, der Öl- und parfümfrei und dabei ultraleicht ist, habe ich besonders gut vertragen. Da ich draußen sehr viel Sport treibe und mich daher vor schädlichen Sonnenstrahlen schützen muss, ist das natürlich wichtig für mich!

Die foaming Enzyme masque

Verwöhnen, straffen und glätten: die Produkte von IS Clinical

Tanja bekommt auch zwei Anti-Aging Behandlungen mit jeweils zwei Masken, die besonders gut für sensible Haut geeignet sind. Sie tragen die Haut kalt ab und reizen daher die Haut nicht dabei.

Da strahlt die Haut!

Bei der Foaming Enzyme Masque verwendet Maria das IS Clinical Super-Serum mit Papaya und Ananas-Enzymen auf pharmazeutischem Niveau, das besonders viele Anti-Aging Wirkstoffe beinhaltet und den Teint ebenmäßig macht.

 

 

Durch diese Kombination von Vitamin C  und Wachstumsfaktoren, soll sich Tanjas Kollegensynthese positiv verändern.

der effekt

Der Effekt ist schon nach der ersten Behandlung zu sehen. Tanjas Haut ist glatter und das Hautbild feiner. Aber anschließend geht auch für Tanja die eigentliche dauerhafte Behandlung los!  Sie benutzt seitdem die Youth Intensive Creme mit Wachstumsfaktoren, Vitamin C, pflanzlichem Hyaluron und SOD als körpereigenes Enzym.  Hier kommen also auch wieder Power-Antioxidantien und High-Tech Wirkstoffe zusammen.

Glatter und straffer nach der Foaming Enzyme Masque von IS Clinical

Die Produkte sollen Tanjas Kollagene pushen und für eine schöne, glatte Haut sorgen. Ganz wichtig ist dabei auch das Youth Eye Complex mit Wirkstoffen, die dafür sorgen sollen, dass die Haut um die Augen herum nicht noch dünner wird.

Außerdem bekommt Tanja einen ganz besonderen Sonnenschutz mit einem mehrstufigen Breitbandfilter, Antioxidanten  und einer besonderen patentierten Technologie.

So werden die Zellen gleichzeitig repariert, was wiederum eine Anti-Aging Wirkung hat. Der Clou: dieser Sonnenschutz kann auch als Après Sun nach Sonnenbrand aufgetragen werden. Tanja ist – genauso wie ich – sehr glücklich mit den Ergebnissen. Durch die Behandlungen und das regelmäßige Benutzen der Produkte seitdem, hat sich ihr Hautbild deutlich verbessert.

IS clinical produkte: unser Fazit

Ich bin überglücklich, dass sich meine Pigmentflecken nach und nach verabschieden. Mittlerweile sind sie zu eher unscheinbaren Sommersprossen geworden, die auch noch nach und nach verschwinden werden. Tanjas Haut um ihre Augen ist nicht mehr so zerknittert, und im Ganzen ist ihr Hautbild praller und jugendlicher. Ausschlaggebend ist natürlich dranzubleiben, haben wir gelernt, vor allem, was den Sonnenschutz betrifft! Aber bei DEN Ergebnissen werden wir das auf jeden Fall tun. Mehr Beautytipps findet Ihr hier!

 

 

Author

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.