This post is also available in: Englisch

Gesichtsmasken sind schnelle Schönmacher. Sie pflegen die Haut (egal welcher Typ) und sind ein tolles Verwöhnprogramm für zuhause. Ich habe ein ganzes Arsenal an Masken daheim und stelle Euch meine Favoriten vor. Denn gerade jetzt im Winter ist unsere Haut schließlich besonders durstig!

*Werbung wegen Markennennung/unbezahlt

Mein Verwöhnritual im Bad beginnt immer mit einem Peeling, das nochmal reinigt und Schautschuppen beseitigt. Meist benutze ich ein Enzympeeling, das schonend wirkt und auch für die oft empfindliche Haut im Winter bestens geeignet ist. 80 % der Alterungsprozesse werden übrigens durch freie Radikalte ausgelöst, die durch Irritationen unter der Haut entstehen. Man kann den ersten Fältchen aber tatsächlich etwas entgegen setzen: gute und regelmässige Pflege UND Gesichtsmasken!

Anti-Aging-Masken

Da es bei mir meistens schnell gehen muss, kaufe ich mir oft Gesichtsmasken, die ich nicht mehr abnehmen muss. Wenn meine Haut durch wenig Schlaf mal wieder abgeschlafft ist, gönne ich mir gern eine Intensivpflegemaske, die straffend und glättend wirkt, zum Beispiel die Anti-Aging Cream Mask von Börlind. Ich massiere sie sanft ein und kann sie drauf lassen, da meine Haut sie komplett aufnimmt. Sehr praktisch und man hat einen Soforteffekt, wie ich finde.

Maskentiegel

Nachtmasken

Toll finde ich Nachtmasken, denn während wir schlafen, laufen schließlich die hauteigenen Regenerationsmechanismen auf Hochtouren. Diesen Erholungsfaktor kann man durch Gesichtsmasken noch unterstützen. Am liebsten nutze ich dafür die ReVersive Maske von Babor. Vielleicht bilde ich es mir nur ein, aber wenn ich sie nachts drauf habe, wache ich morgens mit einem verfeinerten Hautbild auf. Außerdem liebe ich den zarten Rosenduft!

Gesichtsmasken sanft einmassieren

Intensive Feuchtigkeitsmasken

Wenn ich viel fliege, gestresst bin und zu viel der Heizungsluft ausgesetzt, „bedankt“ sich meine Haut, indem sie mega empfindlich, gerötet und total trocken ist. Kein Wunder. Aber auch hier gibt’s eine SOS-Hilfe, nämlich hautberuhigende Feuchtigkeitsmasken wie zum Beispiel die Masque Hydro-sensitif von La Biostéthique. Nach ca 20 min Einwirkzeit nehme ich die Maske ab und meine Haut ist durch die Extraportion Feuchtigkeit gleich beruhigt und kann pflegende Wirkstoffe wieder prima aufnehmen.

Fließmasken

Schnelle Booster mit Sofort-Effekt sind natürlich Fließmasken oder Augenpads zum auflegen (enthalten meist Hyaluron), die ich meist vor wichtigen Auftritten nehme. Meine Tochter erschrickt regelmässig über den Gespensterlook, aber danach ist die Haut im Nu strahlend und frischer!

Fliessmasken mit „Gespensterlook“

Ich hoffe, Ihr findet bald auch für Euch das richtige Power-Programm für die Haut. Schreibt mir gern über Eure Erfahrungen mit den tollen Allroundern bei Eurem privaten „Maskenball“.

(mein Tipp: dazu noch ab und zu frisch gepresste Detox Säfte und Eure Haut wird es Euch danken! Mehr dazu findet Ihr bei uns unter http://twotell.com/detox-delight-fit-und-schlank-durch-frische-saefte/)

Author

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.