This post is also available in: Englisch

Smoothies sind bekanntermassen gesund, lecker und reich an Vitaminen. Meine ganze Familie liebt den Frischekick „to go“. Doch als Working Mom fehlt mir oft die Zeit zum einkaufen, schnippeln und mixen zwischen Job, Terminen und Kinderprogramm. Jetzt hab ich eine super Lösung gefunden für den frischen Snack zwischendurch im Eiltempo.

*Werbung Smoothies-Fakten

Immerhin greift fast die Hälfte der Deutschen regelmässig zu Smoothies, dazu gehören wir auch. Schließlich gibt so ein Mix aus Obst, Gemüse, Nüssen und Kräutern jede Menge Energie und unterstützt das Immunsystem. Unsere Kinder stehen auf alles mit Banane, für meinen Mann und mich darf es gern auch mal grün sein. Ich finde es klasse, daß in den Fruchtpower auch mal was rein darf, was die Kids roh nie im Leben essen würden. Aber so „versendet“ es sich quasi.

Transparente Smoothies

Frozen is fresher

Durch eine Freundin bin ich vor kurzem auf Wholey gestossen. Die bieten nämlich portionsgerechte Bio-Zutaten in recyclebaren Bechern. Und zwar: schockgefrostet! Sprich: die leckeren Inhaltsstoffe werden direkt nach Erreichen des Reifegrades geerntet. So verlieren sie kaum Vitamine und Nährstoffe. Verschiedene Becher lagern nun also bei uns im Tiefkühlschrank. Und müssen für den Verzehr lediglich mit Wasser aufgefüllt und dann im Mixer genussfertig gemacht werden! Total easy und rasend schnell.

Wasser dazu und ab in den Mixer

 Die Smoothies Sorten

Insgesamt gibt es 9 Smoothie-Sorten bei Wholey mit lustigen Namen, darunter auch drei vegane Nomilkshakes (vegan & glutenfrei). Die Renner bei uns zuhause sind Strawberry (Kinder), Ginger Ninja (ich) und Choc Norris (mein Mann). Keine Ahnung, ob vor allem bei meiner besseren Hälfte und mir der Smoothie-Name Programm sind;-) Ich kann nur so viel sagen: wir fühlen uns sehr gut damit! Die 5 Macher (Berliner Startup) haben sich mit den Rezepten für die Smoothies (1000 wurden ausprobiert) wirklich Mühe gegeben. Zum Obst und Gemüse von lokalen Erzeugern kommen noch (je nach Sorte) Kräuter, Nüsse, Nussmus, Superfoods und Supercubes aus eigener Manufaktur hinzu. Jammie!

Schockgefrorene Smoothies

Lieferung & Kosten

Sobald vor allem die Lieblingssorten meiner Kinder nicht mehr da sind, gibt’s hier schon lange Gesichter und Mami muss schnell online nachordern. Die werden nämlich praktischerweise ins Haus geliefert. Kostenpunkt: zwischen 3,50 € und 3,90 € pro Cup – je nach Lieferumfang. Und so schnappt sich jeder von uns regelmässig seinen Lieblings-Smoothie – ob als kleines Frühstück, Detox-Hilfe oder für den Hunger zwischendurch.

Mein Sohn ist Smoothies Fan

* in diesem Blogpost ist Produktwerbung enthalten

Author

Write A Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.