Category

Berlin

Category

Das Schwein – eine Weinbar der Extraklasse!

Das Schwein ist alles andere als das, was man bei dem Namen vermuten würde, haben wir festgestellt! Denn: nicht nur die Weine, auch die Speisen sind delikat. Dazu ist das Ambiente reduziert und stylisch und das Personal mega nett und super informiert. Eigentlich ist das Schwein eine Weinbar, aber bei der Speisekarte lohnt sich ein Besuch nicht nur wegen der trinkbaren sondern auch wegen der essbaren Köstlichkeiten.

Im Hochseilgarten mit der Familie

Wie die Eichhörnchen durch die Bäume springen, mitten im Wald in schwindelerregender Höhe klettern – für jemanden wie mich mit Höhenangst ist das nicht unbedingt ein Lieblingsgedanke. Meine Kinder wollten das unbedingt ausprobieren – angestiftet von meiner Sportskanone Annabelle. Ich muss zugeben, unser Ausflug in den Hochseilgarten mit der Familie verlief ganz anders, als ich es mir vorgestellt habe.

Virtual Reality: wenn Mama und Sohn in neue Welten eintauchen

Seit Wochen lag mir mein 10jähriger Sohn in den Ohren: „Mama, ich möchte unbedingt in die VR Lounge gehen. Das muss mega cool sein. Und ist totaaaal angesagt.“ Ok, hab ich mir gedacht, warum nicht? Das ist ja schließlich auch was für Erwachsene. VR steht nämlich für Virtual Reality und ist eine neuartige Technologie für Computer-Animationen. Wie sich das anfühlt, durch die Brille in fremde Welten einzutauchen, haben wir in der VR Lounge am Potsdamer Platz ausprobiert.

Gianni Versace Retrospective-der Tipp für Modeliebhaber

Gianni Versace gehört zu den gefeiertsten und tragischsten Figuren der internationalen Designer Elite. Als er 1997 vor seinem Haus in Miami erschossen wurde, war die gesamte Modewelt tief erschüttert. 2017 jährte sich sein Tod zum 20. Mal und 2018 ist außerdem das 40. Jubiläum der Gründung des Modehauses Gianni Versace. Diese beiden Ereignisse zum Anlass nehmend entstand die Ausstellung Gianni Versace Retrospektive im Kronprinzenpalais in Berlin. Bis zum 14. April 2018 ein Muss für alle Modeliebhaber.

Haarextensions – DIE Topexpertin in Berlin!

Haarextensions sind mittlerweile ja nichts Neues mehr, aber unsere eigenen Haare leiden normalerweise einfach zu stark! Chemie, Kleber oder Hitze werden in den meisten Fällen nach wie vor benutzt, und das tut unseren Haaren einfach nicht gut. Ich habe aber das Glück, meine Haarextensions in Berlin von einer Frau gemacht zu bekommen, die eine Methode beherrscht, durch die unsere Haare nicht geschädigt werden und supernatürlich aussehen. Egal, ob afro- oder europäische Haare!