This post is also available in: Englisch

*Werbung

Ampullenkur für die Haut klingt ja fast nach einem Jungbrunnen in kleinen Dosen. Praktisch portioniert vollgepackt mit Inhaltsstoffen, die unsere Haut regenerieren, verjüngen, verschönern. Da wir beide stramm auf die 50 zugehen, haben wir uns gedacht: das probieren wir aus! Und haben uns eine vier Wochen Ampullenkur von Wellmaxx bestellt.

Der duft der Ampullenkur

Ein schönes Ritual-die tägliche Anwendung der Ampullenkur
Und los geht’s!

Wir haben – jede für sich – die Ampullenkur täglich über zwei Wochen angewendet, und darin waren uns sofort einig: die Flüssigkeiten duften paradiesisch!

Alleine das ist es schon wert, sich ab und zu so eine Ampulle zu gönnen, denn gleich fühlen wir uns wie in unserem persönlichen Haus-Spa.

Erst schütteln, damit sich die beiden Substanzen im Innern der Ampulle vermischen, dann die Spitze abbrechen und das gemischte Innere vorsichtig auf die Handflächen schütten. Schnuppern, herrlich!

die anwendung und die konsistenz

Jeden Tag eine Ampulle
Klein, aber oho!

Die Anwendung ist – wie bei den meisten kosmetischen Anwendungen – ganz einfach. Hauptsache das Gesicht ist gut gereinigt! Porentief rein am Besten, damit die Kur ungehindert eindringen kann. Die Hände dann auch noch gut waschen, und die Flüssigkeit sanft auf den Handinnenflächen  verteilen.

Dann gleichmäßig auf Gesicht und Hals verteilen. Fertig! Das Gefühl war von Anfang an wirklich toll, denn die Ampullenkuren von Wellmaxx sind leicht und von der Konsistenz sehr angenehm auf der Haut.

Sie sind nicht zu fettig, kleben nicht und ziehen schnell ein. So eine Ampulle ist dann die Basis für unsere persönliche Feuchtigkeitscreme.

Die wirkung der Ampullenkur

Zwei Wochen nach unserem Selbsttest strahlen nicht nur wir sondern auch unsere Haut!

Und jetzt kommt’s! Hilft das denn? Wir sind ja als Typen total konträr, haben dunkle und sehr trockene beziehungsweise helle und eher fettige Haut.

Doch waren wir beide überrascht, dass die Konzentration von Wirkstoffen tatsächlich ihre Wirkung zeigt!

Zwar nicht sofort, doch nach knapp zehn Tagen waren wir nicht nur süchtig nach unserem persönlichen duftenden Badritual sondern  konnten auch sehen, dass sich unsere Haut spürbar erholt.

Die Poren wurden feiner und im Ganzen fühlte sich die Haut praller an und wirkte frischer. Die Dosierung der einzelnen Wirkstoffe ist auch hochkonzentriert! Durch Hyaluron, Vitamin C und B 3, Albatin (gegen Pigmentflecken) und Aminosäuren bekommt unsere Haut Feuchtigkeit, Elastizität und Abwehrkräfte zurück, und das zeigt sich dann auch nach unserer Kur!

fazit

Verschiedene Farben, verschiedene Wirkungen

So eine einwöchige Ampullenkur von  Wellmaxx kostet zwar rund € 25, aber wer sich etwas Gutes gönnen möchte, dem können wir die Investition mit gutem Gewissen empfehlen. Die Schwerpunkte der Ampullen gehen von CALM, um empfindliche Haut zu beruhigen über REFRESH mit Extra Vitaminpower bis hin zu SHINE gegen Pigmentstörungen und REFINE zur Porenverfeinerung.

Dazu eine einfache Feuchtigkeitscreme oder – als Tipp – eine After Sun Pflege und unsere Haut bekommt einen Frischekick, den man (und Frau!) wirklich sieht.

Author

Write A Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.