This post is also available in: Englisch

Access Bars sind 32 energetische Verbindungen , die in und um unseren Kopf bestehen sollen. Sie sind vollgestopft mit den Erfahrungen aus unserem Leben und können uns blockieren und uns die Möglichkeit verwehren offen und positiv an neue Dinge heranzugehen, so die Theorie. Bars BehandlerInnen sollen diese Blockaden durch sanfte Berührungen lösen. Klar, dass wir diesen neuen Trend ausprobieren mussten! Daher luden wir Bar Behandlerin Tina Schütze zu uns ein, damit sie uns mit diesem Trend vertraut macht.

*Werbung wegen Personennennung

was sind access Bars?

Bars Behandlerin Tina Schütze in unserer Mitte

Auch wenn wir bereits theoretisch wussten, was Access Bars sind, wollten wir von Tina Schütze natürlich mehr erfahren. Und waren heilfroh, dass sie uns mit ihrer klaren, sachlichen Art direkt die Sorge nahm, dass es sich dabei um irgendeinen esoterischen Hokuspokus handelt. Tina war früher Fernsehjournalistin – wie wir – und hätte nie gedacht, dass sie einmal so einen Beruf ausübt.

Sie erklärte uns, dass wir uns selbst blockieren, wenn wir unsere negativen und verletzenden Erfahrungen und Enttäuschungen nicht in etwas Positives umwandeln. Wir müssen aufhören dagegen zu kämpfen.

Loslassen also, verzeihen, Vergangenes vergangen sein lassen. Für etwas Neues kämpfen, anstatt gegen etwas Altes.

Denn: Access Bars sind behindernde Gedankenmuster, die es zu lösen gilt.

Was passiert bei einer Access Bars behandlung?

Herrlich entspannend!

Sanfte Berührungen an bestimmten Punkten am Kopf sollen unsere Blockaden lösen. Gedanklicher Ballast wird durch Hand auflegen in positive Bahnen gelenkt. Dazu legen wir uns entspannt auf den Rücken, während Tina am Kopf kniet und mit ihren Fingern die Stellen berührt, die die Access Bars aktivieren sollen.

Einfühlsam und humorvoll: Bars Behandlerin Tina Schütze

Wir müssen dabei nichts tun, außer uns zu entspannen. Währenddessen stellt Tina Fragen, wo unsere Sorgen oder auch Ängste, Träume und derzeitige Ziele liegen und formuliert sie in positive Haltungen um.

Öle zum Entspannen

Um diese Form der Entspannung zu vertiefen, benutzt Tina Öle, die sie mit etwas Koksöl vermischt. Wir dürfen uns jeweils einen Lieblingsduft aussuchen, den sie in ihren Händen erwärmt und sanft an den Access Bars Punkten einmassiert.

Tinas Stimme, die Fragen und ihre Tipps, wie wir entspannter und positiver mit den jeweiligen Themen umgehen lernen können und der Duft der Öle sind eine tolle Kombination, die uns entspannen und loslassen lässt.

Um noch mehr Menschen zu erreichen, hat Tina Schütze auch ein Hörbuch aufgenommen, dass helfen kann, zu sich zu finden.

Wobei kann eine Bars Behandlung helfen?

Entspannung führt zu positiver Energie

Bisher gibt es Erkenntnisse, dass Access Bars Behandlungen bei Einschlafproblemen, Stress und drohendem Burnout helfen können. Aber auch Unsicherheiten im Allgemeinen können sich dadurch auflösen und Stress durch Prüfungsvorbereitungen kann vermindert werden. Die Lebensfreude kann sich erhöhen und Gewichtsprobleme können abnehmen.  Sogar Depressionen sollen dadurch vermindert werden können.

Das Tolle daran ist, dass Access Bars Behandlungen sowohl für Erwachsene, aber auch für Kinder und Jugendliche geeignet sind.

Wir sind jedenfalls positiv überrascht, wie wohl wir uns dabei und danach gefühlt haben und möchten Euch Tina Schütze hiermit ans Herz legen!

 

 

Author

3 Comments

  1. Sehr coole Seite habt ihr da auf die Beine gestellt! Ich mag euren erfrischenden Stil 👍
    Viel Erfolg weiterhin und alles Liebe,
    Julia von mamanille.blog

    • Danke liebe Julia. Dein Feedback freut uns sehr. Hab ein schönes Wochenende;-)

    • Annabelle Reply

      Hi Julia,

      tausend Dank auch von mir und frohe Ostern!

      Sonniger Gruß

      Annabelle

Write A Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.